Anmeldung für Handwerker

Sie sind ein zuverlässiger Handwerker und möchten auch Anfragen über unser Portal beziehen, um Interessenten aus der Region ein Angebot zu unterbreiten? Dann melden Sie sich bei unserem Service an. Nach einer Prüfung erhalten auch Sie Angfragen aus Ihrer Region!

Handwerker Neuanmeldung

Handwerker Konto Login


Der Dienst wurde bis auf weiteres eingestellt, wir bitten um Ihr Verständnis

 

Maurerbetrieb für Ziegelhaus, Estrich oder zum Wand verputzen

Mauerer - BauhandwerkerDer Maurer gehört zu einem der wichtigsten Gewerke beim konventionellen Hausbau. Pfusch bei diesem Gewerk kann sich auf Dauer sehr nachteilig auswirken und ist vom Laien auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Deshalb gehören diese Arbeiten in die Hand des Fachmanns.

Der Maurer ist oft auch Betonbauer. Zunächst muss das Fundament oder die Bodenplatte aus Beton gegossen werden. Nicht mehr Stein auf Stein, sondern einfach durch Eingießen von Beton in die vorbereitete Schalung, so entstehen heute meist die Keller. Die Decke wird aus Beton-Fertigelementen vorbereitet und dann betoniert, und erst dann folgt das Mauerwerk für die oberen Geschosse.


 

 

Eine Mauer aufziehen und verputzen - ein Mauerer ist der Fachmann!

Mauern sieht ja recht einfach aus. Da kann sich der handwerklich geschickte Bauherr schon einmal daran wagen, das Gartenmäuerchen oder die Grundstückseinfriedung Stein auf Stein selbst aufzumauern. Die „Zutaten“ dazu findet er im Baumarkt.

Doch wenn es höher hinausgeht oder schwieriger wird, insbesondere wenn es um die Stabilität eines Bauwerkes geht, dann sollte der Fachmann gefragt werden. Der Maurer weiß nicht nur, wie das Bauwerk sachgerecht erstellt wird. Er weiß auch, welches Material für den gewünschten Zweck geeignet ist und ob das Bauwerk beispielsweise mit einem Verputz vor der Witterung geschützt werden muss. Auch das kann er erledigen.

 


s