Anmeldung für Handwerker

Sie sind ein zuverlässiger Handwerker und möchten auch Anfragen über unser Portal beziehen, um Interessenten aus der Region ein Angebot zu unterbreiten? Dann melden Sie sich bei unserem Service an. Nach einer Prüfung erhalten auch Sie Angfragen aus Ihrer Region!

Handwerker Neuanmeldung

Handwerker Konto Login


Der Dienst wurde bis auf weiteres eingestellt, wir bitten um Ihr Verständnis

 

Badezimmersanierung für das Wohlgefühl im Stuttgarter Bad

Badezimmer StuttgartSie finden sich problemlos zurecht in Ihrem Spiegelschrank und in der Badewanne haben bereits zwei Generationen gebadet? Wer den Wunsch verspürt, dem Badezimmer ein neues Flair zu verleihen, kann mit wenigen Veränderungen viel erreichen. Gute Ideen und kreatives Design sind nicht immer mit großen Kosten für Sie verbunden. Fachbetriebe in der Umgebung werden Sie gern beraten, welche Möglichkeiten sich für Ihr Bad ergeben. Beispielsweise können Sie klären, ob der Wasserdruck ausreichend ist, um sich ein Duschpaneel zu installieren. Mit einer solchen Duschanlage stehen mehrere Varianten zur Verfügung, wie Sie Ihren Körper verwöhnen wollen: Das Wasser fällt wie sanfter Regen aus einem imposanten Duschkopf, es kommt im Schwall wie bei einem Wasserfall oder verschiedene Massagedüsen sorgen für Entspannung im Rücken.


 

Eine Glasdusche sollten Sie bei der Badsanierung auch installieren

Ergänzend wirkt eine gläserne Duschkabine besonders attraktiv. Das macht nicht nur optisch sehr viel her, weil mehr Licht den Raum durchdringt, sondern der Raum bekommt auch eine andere Wirkung. Natürlich sollte man auch den richtigen Brausekopf installieren. Etwa einen Brausekopf, den man vom Normalbetrieb auf Regenbrause oder auf Massagedusche umstellen kann. Sie können sogar die komplette Sanitärkeramik austauschen und durch zeitgemäßere Modelle nicht nur Geld mit Armaturen sparen, die den Durchfluss regulieren. Erleichtern Sie sich die Arbeit beim Putzen, wenn Sie sich für ein WC entscheiden, das mit Bodenfreiheit angebracht ist.

 

Modernisieren statt Neubau - das Badezimmer in Stuttgart erneuern

Wer in seinem lieb gewonnenen aber alten Haus lebt, muss nicht gleich ein neues Energiesparhaus bauen, um Kosten zu sparen und umweltgerecht zu leben. Viele Maßnahmen lassen sich auch an Altbauten umsetzen und helfen so, den Lebensstandard zu heben und gleichzeitig Kosten zu sparen. Auch optisch kann man ein altes Haus aufwerten, indem man etwa das Badezimmer erneuert. Mit neuen Fliesen und nach einem Austausch der Armaturen sieht das Bad wieder wie neu aus. Gerade bei der Heizanlage ergeben sich viel Möglichkeiten. Statt mit Öl zu heizen, sollte jeder Hausbesitzer über eine Heizung nachdenken, die mit Holzpellets befeuert wird. Holzpellets sind derzeit der günstigste fossile Brennstoff auf dem Markt. Sie werden aus Restholz und Holzabfällen gepresst. Die in ihnen wohnende Energie findet angemessenere Verwendung beim Beheizen eines Wohnhauses, als auf der Abfalldeponie zu verrotten. Dabei sagt man dem Energieträger Holz nach, dass er bei der Verbrennung nicht mehr CO2 freisetzt, als der Baum zu Lebzeiten aufgenommen hat. Das ist gut für die Umweltbilanz.

 

Sinnvolle Verbesserungen im Haus sind auch eine Wertanlage

Sie geben nicht einfach nur Geld aus, wenn Sie sinnvolle Verbesserungen an ihrem Haus vornnehmen. Es gibt kaum einen bessere Wertanlage, als sinnvoller Modernisierungsmaßnahmen am Haus vorzunehmen. Dazu zählt auf der einen Seite, abgenutzte Wohnbereiche wieder aufzuwerten und auf der anderen Seite auch die Investition in neue Energieformen. Wer heute nicht mehr mit Heizöl oder Gas heizen muss, der kann sich langfristig viel Geld sparen. Knappe Rohstoffe, die von immer größeren Märkten nachgefragt werden, steigen auch in Zukunft im Preis, da kann man sich sicher sein. Wer schon jetzt einen alternativen Weg einschlägt, kann länger Geld sparen - also holen Sie sich Angebote von Handwerksfirmen für die Erneuerung und Verbesserung Ihrer Immobilie.

 

Installation von sanitären Bereichen in der Immobilie in Stuttgart

Geht es um die Installation von Wasser in der Küche oder im Bad in Ihrer Immobilie in Stuttgart, dann trifft für beide Bedarfssituationen zu - ein gutes Unternehmen für Haustechnik ist gefragt, das die sanitären Installationen sachgerecht erledigt. Handwerk 1a der Fachmann aus der Region ist hier zu empfehlen. Keiner möchte für die Installation zu viel bezahlen, das ist klar. Bedenken Sie aber auch immer, dass keiner gute Qualität verschenken kann. Wenn am Material und bei der Kompetenz der Handwerker zuviel gespart wird, dann muss man mindere Qualität befürchten und daran hat man keine Freude, das sollte jedem Hausbesitzer klar sein - vergleichen Sie also nicht nur die Preise, sondern auch die Leistung.

 

In Küche und Bad Verbrauch senken - Wasser und Geld sparen

Wasser ist kostbar – zumindest in Ländern, wo es Mangelware ist. Auch wenn es bei uns noch nicht so teuer ist, kommt immer noch die Abwassergebühr hinzu. Es lohnt sich schon, darüber nachzudenken, wie man bei der Sanitärinstallation an Wasser und damit auch an Abwasser sparen kann. Eine sehr populäre Möglichkeit sind Wasser sparende Armaturen, denn hier kann man mit wenig Aufwand deutliche Einsparungen erzielen. Die WC-Spülung mit unterschiedlichen Spülmengen je nach dem „Geschäft“ ist heute allgemein Standard. Auch bei Wasch- und Geschirrspülmaschine ist der Wasserverbrauch eine zu beachtende Größe. Vor allem kann man aber selbst zu einem niedrigen Wasserverbrauch beitragen. Ein Beispiel: den Wasserhahn nicht voll aufdrehen. Achten sie einmal selbst darauf, wieviel Wasser Sie beim Zähneputzen wirklich benötigen oder ob es notwendig ist, dass der Wasserhahn voll aufgedreht ist, während man sich beim Hände waschen die Hände einseift.

Badsanierung Stuttgart | Solaranlage Stuttgart | Handwerker Stuttgart